Home > Begrüßung > Liste der Jugendwerkhöfe > Jugendwerkhof Burg "Neues Leben"

Jugendwerkhof Burg "Neues Leben"

Willkommen auf unserer Seite.

Dieser Bereich widmet sich den Jugendwerkhof "Burg Neues Leben" und der zurvor dienenden Außenstelle "Rolandmühle" und deren Ehemaligen.

Verantwortlicher Redakteur ist: (Name)  Stellvertreter ist: (Name)

Name noch nicht genannt? Dann benennt einen der diesen Redakteur-Bereich übernimmt.

Jugendwerkhof von 1971-1990 danach Jugendheim und Ausbildungsstätte.

In den fünfziger Jahren wurde das Gebäude zu einem Lehrlingswohnheim umfunktioniert. (Somit war die bisherige Jahresangabe der Gründung 1955 als JWH falsch)

1971 wurde aus der Rolandmühle eine Außenstelle des ehemaligen Jugendwerkhofes "August Bebel".

1984 verselbstständigte sich die Einrichtung zum Jugendwerkhof "Neues Leben" und übernahm die Immobilie von den Burger Knäckewerken.

Seit 1991 ist das Jugendwerk Rolandmühle eine private Einrichtung der Jugendhilfe und Jugendberufshilfe in der Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH.
(Hinweis zu den Angaben der Jahreszahlen sind in der Chronik der Rolandmühle zu finden)

Anschrift: Kanalstr.1,  3270 Burg  DDR Bezirk: Magdeburg  Heute: Kanalstr. 1  39288 Burg bei Magdeburg

Nachfolger: Jugendwerk Rolandmühle gGmbH
Kanalstr. 1 39288 Burg bei Magdeburg

Bildergalerie über Burg von "minka1991"

Jugendwerkhof Burg "Neues Leben"