Home > Begrüßung > Liste der Jugendwerkhöfe > Jugendwerkhof Angerm√ľnde/Stolpe

Jugendwerkhof Stolpe "Hanno Günther"

Willkommen auf unserer Seite.

Dieser Bereich widmet sich den Jugendwerkhof Angermünde/Stolpe und deren Ehemaligen.

Verantwortlicher Redakteur ist: (Name)  Stellvertreter ist: (Name)


Jugendwerkhof im Stolper Schloss von 1948 - 1961   Jugendliche wurden in September 1961 verlegt in den Jugendwerkhof Flemsdorf.
1954 entsteht durch den Jugendwerkhof ein Betonwerk in Stolpe.
1961 Eröffnung eines Spezialkinderheimes im Schloss
1992 Ort kommt zum Amt Angermünde/Land , Seit 1994 GFB
2003 Gemeindegebietsreform - Stolpe wird Ortsteil von Angermünde

Jugendwerkhof Angermünde/Stolpe  (Auszug aus: Dr. Christian Sachse)

Anschrif: Leopold-von-Buch-Str. 45  1320 Angermünde  DDR Bezirk Frankfurt Oder
Anschrift heute: Kinder- Jugendheim Stolpe  Lepold von Buch Str. 45 16278 Stolpe

Jugendwerkhof Stolpe "Hanno Günther"             
Quelle: wikimedia.org

Hiervon gibt es ein Abzeichen Jugendwerkhof "Hanno Günther"

Aus dem Leben des ehemaligen Erziehers Werner Gertler